Mittwoch, Dezember 20, 2006

Immer mehr Deutsche kaufen Geschenke…

Kauflaune zu Weihnachten mit positivem Trend

Das AXA-Ruhestandsbarometer 2006 hat es bestätigt: die deutsche Weihnachtskauflaune weist einen positiven Trend auf. Gaben im letzten Jahr noch 75% der Erwerbstätigen an, Geschenke kaufen zu wollen, stieg der Wert dieses Jahr auf immerhin 81%. Ebenso stieg die Kauflaune zu Weihnachten bei den Ruheständlern, wo 2006 65% in Weihnachtsgeschenke investieren wollen – nach 54% 2005.

Weltweit am größten ist der Kaufrausch zum Fest aber in den USA wo 93% der arbeitenden Bevölkerung den Geschenkbrauch pflegt. Schlusslicht laut Studie ist die Volksrepublik China, in der lediglich 46% der befragten Arbeitnehmer angaben, Geschenke kaufen zu wollen.Bilder: obs/AXA Konzern AG

Keine Kommentare: